WO: Flughafen Tegel (TXL) Haupthalle, an der Treppe zur Sperrgutannahme

Wir informieren Passagiere und Besucher auf dem Flughafen Tegel über Air France schmutziges Geschäft. Air France-KLM transportiert immer noch Affen für Tierversuche! In den Frachträumen der Passagierflugmaschinen, in kleine Holzkisten gesperrt, finden sich verängstigte Affen, Hunde, Katzen und andere Tiere, welche für die grausamen Experimente der Versuchstierindustrie bestimmt sind. Nach der Ankunft erwartet die Tiere ein grausames Schicksal in einem Tierversuchslabor.

DA WIR NUR EIN BEGRENZTES PLATZANGEBOT HABEN, BITTEN WIR UM ANMELDUNG UNTER info@tvg-bb.de. WIR KÖNNEN AM VERANSTALTUNGSTAG LEIDER NUR ANGEMELDETE TEILNEHMER*INNEN BERÜCKSICHTIGEN!  Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Dr. phil. Björn Hayer einen interessanten Abriss über die Mensch-Tier-Beziehung in der Philosophie geben und dabei auf die Begründung von Tierrechten aus Sicht verschiedener Disziplinen eingehen. Hayer […]

Wir sind mit unserem Infostand auf dem Veganen Sommerfest. Kommt vorbei und besucht uns. Wir freuen uns auf Euch.
Alexanderplatz Berlin
Freitag (23.08.2019) 12:00 – 20:00 Uhr
Samstag (24.08.2019) 11:00 – 20:00 Uhr
Sonntag (25.08.2019) 12:00 – 19:00 Uhr

WO: Flughafen Tegel (TXL) Haupthalle, an der Treppe zur Sperrgutannahme

Wir informieren Passagiere und Besucher auf dem Flughafen Tegel über Air France schmutziges Geschäft. Air France-KLM transportiert immer noch Affen für Tierversuche! In den Frachträumen der Passagierflugmaschinen, in kleine Holzkisten gesperrt, finden sich verängstigte Affen, Hunde, Katzen und andere Tiere, welche für die grausamen Experimente der Versuchstierindustrie bestimmt sind. Nach der Ankunft erwartet die Tiere ein grausames Schicksal in einem Tierversuchslabor.

WO: Flughafen Tegel (TXL) Haupthalle, an der Treppe zur Sperrgutannahme

Wir informieren Passagiere und Besucher auf dem Flughafen Tegel über Air France schmutziges Geschäft. Air France-KLM transportiert immer noch Affen für Tierversuche! In den Frachträumen der Passagierflugmaschinen, in kleine Holzkisten gesperrt, finden sich verängstigte Affen, Hunde, Katzen und andere Tiere, welche für die grausamen Experimente der Versuchstierindustrie bestimmt sind. Nach der Ankunft erwartet die Tiere ein grausames Schicksal in einem Tierversuchslabor.

WO: Flughafen Tegel (TXL) Haupthalle, an der Treppe zur Sperrgutannahme

Wir informieren Passagiere und Besucher auf dem Flughafen Tegel über Air France schmutziges Geschäft. Air France-KLM transportiert immer noch Affen für Tierversuche! In den Frachträumen der Passagierflugmaschinen, in kleine Holzkisten gesperrt, finden sich verängstigte Affen, Hunde, Katzen und andere Tiere, welche für die grausamen Experimente der Versuchstierindustrie bestimmt sind. Nach der Ankunft erwartet die Tiere ein grausames Schicksal in einem Tierversuchslabor.